„Schenke mir Geborgenheit, wie ein Haus, in das ich jederzeit kommen kann.“

Psalm 71,3

Blick auf das Haus Kreuzbergblick

Das Haus Kreuzbergblick liegt oberhalb der Ortschaft Nordheim v. d. Rhön, eingebettet in ruhiger ländlicher Umgebung.
Die relativ kleine Einrichtung bietet insgesamt 18 Pflegeplätze. Das Haus ist ebenerdig und barrierefrei gebaut mit direktem Zugang zum geschützten Gartenbereich. Alle Räumlichkeiten sind durch große Fenster- und Glasflächen hell und lichtdurchflutet.

Der Psychologe Hans Mogel (1995) bezeichnet Geborgenheit als zentrales Lebensgefühl. Seine Definition umfasst die Begriffe Sicherheit, Hinwendung und Herzenswärme, Wohlgefühl, Vertrauen, Akzeptanz und Liebe als typische Merkmale der Geborgenheit.

Ganz nach Psalm 71,3 bietet unser Konzept Menschen mit Demenz eine familiäre, beschützende Struktur in einer überschaubaren Wohneinheit. Der Zufriedenheitsgrad und das Wohlergehen unserer Bewohner steigen mit der Sozialkompetenz und Fachlichkeit unserer Mitarbeiter. Ein freundliches Wort, eine liebevolle Umarmung oder ein herzlicher Händedruck gehören in unserem Haus zum täglichen Leben.

Haus Kreuzbergblick